Rückblick auf das zweite Jahr als Bürgermeister

22. Januar 2019

Inzwischen kann ich auf mein zweites Jahr als Bürgermeister zurückblicken. In beruflicher und privater Hinsicht war es wieder äußerst ereignisreich.

Es gab wieder viele schöne Momente. Das Partnerschaftsfest mit den herzlichen Begegnungen mit unseren Freunden aus Frankreich und Ungarn war mir als Bürgermeister besonders wichtig und bleibt in langer Erinnerung.

Im privaten Bereich war der Geburt meines Töchterchens natürlich der Höhepunkt des Jahres.

Es bleibt nicht aus, dass man als Bürgermeister auch Misserfolge verarbeiten muss oder vor unvorhergesehene Herausforderungen gestellt wird.

Auch in den vergangenen zwölf Monaten ist wieder viel passiert. An dieser Stelle soll ein Rückblick auf das zweite Jahr als Bürgermeister aufzeigen, welche Themen im Fokus standen, was angepackt wurde, was noch vor uns liegt.

Ein herzlicher Dank gilt allen Unterstützern und Freunden, die mir mit Rat und Tat zur Seite stehen. Im Besonderen natürlich der Familie, die mir auch dann Halt gibt, wenn die Arbeit keine Zeit zum Durchschnaufen lässt.

Ich freue mich auf den weiteren Weg, den wir

GEMEINSAM WEITERGEHEN!